Neubau des Erlebniscenters Universum für Mensch, Erde und Kosmos

Leben ist nicht rechtwinklig oder geradlinig – Leben ist organisch, fließend und unregelmäßig geformt. Das Gebäude des Universums ist geheimnisvoll und vieldeutig. Im Innern erfahren Besucher mittels Experimenten Naturwissenschaften mit allen Sinnen neu.

Bauherr: Stiftung Universum GmbH
Bremen

Architekt: Thomas Klumpp, Bremen
(Gebäude), Peter Zürn Multimedia GmbH Stuttgart (Ausstellung)

Besonderheiten: Enge Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Medienplanern, Technikern und Künstlern

IWP-Aufgaben: Anpassung der Sprinkler- und Raumlufttechnik an die Belange der Architektur, Planung der Effekte, z.B. Wassertechnik in der Schlucht, Klimakammer zur Simulation arktischer Phänomene, HLS-Versorgung des Multimedia-Saales, Machbarkeitsstudien mit wirtschaftlichen Berechnungen zu einzelnen Experimenten

XS
SM
MD
LG
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16