Generalsanierung und Erweiterung Mehrzweckhalle in Kornwestheim

Die Mehrzweckhalle ist der zentrale Knotenpunkt auf dem neukonzipierten ESG-Sportgelände. Die Halle dient sowohl dem Schul- und Vereinssport als auch interkulturellen Fest- und Gemeinschaftsveranstaltungen. Das Raumkonzept beinhaltet neben der Mehrzweckhalle auch Umkleide- und Duschräume, eine Bistro-Gastronomie mit Küche, Büroräume sowie eine Dienstwohnung im Obergeschoss.

Bauherr: Stadt Kornwestheim

Architekt: Architekturbüro Martin Rutesheim

Besonderheiten: Wärmeerzeugung mit Blockheizkraftwerk und Gas-Spitzenlast-Heizkessel / Deckenstrahlungs-Heizsystem

IWP-Aufgaben: Erarbeitung des Energiekonzeptes mit alternativen Lösungsvorschlägen, Planung und Objektüberwachung, Fachtechnische Abnahme der HLS-Gewerke

XS
SM
MD
LG
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16