Sanierung des Hotel-Restaurant
Martinshof in Rottenburg am Neckar

Der Zustand der Technischen Anlagen für Küche, Gastronomie und Tagungen sowie der sanitäre Ausstattungsstandard der 34 Gästebäder entsprach nicht mehr den Anforderungen. Das Sanierungskonzept wurde innerhalb von lediglich drei Monaten umgesetzt.

Bauherr: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Architekt: Beck + Brauchle, Rottenburg

Besonderheiten: Integration eines neuen Klima-Kaltwassersystems für Konferenz-, Fest- und Gastronomieräume. Verdrängungs-Lüftungssystem für die Küche. Überwachung der Einhaltung der Verfahrensvorschriften beim Umgang mit Gefahrstoffen bei der Sanierung. Korrosionsanalyse von Sanitär-Rohrnetzen

IWP-Aufgaben: Konzeption und Planung der Technischen Anlagen mit Kostenberechnung zur Haushaltsplanung. Ausschreibung und Objektüberwachung.

XS
SM
MD
LG
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16