Neubau Betreutes Wohnen, Denkendorf mit Begegnungsstätte, Küche und TG

Auf einem freien Grundstück in Denkendorf wurde ein Neubau für Betreutes Wohnen mit 22 Wohneinheiten, Begegnungsstätte, Küche und Tiefgarage erstellt. Das Energiekonzept beinhaltet eine Thermische Solaranlage auf dem Dach des Gebäudes mit rund 50m² Absorberfläche für die Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung mit einer Fußbodenheizung. Im Gebäude wurde eine Begegnungsstätte mit Kochküche sowie ein Tiefgarage integriert.

Bauherr: Fa. Rommel Grundstücksverwaltung Denkendorf GmbH & Co. KG

Architekt: Hähnig-Gemmeke Freie Architekten BDA, Tübingen

Besonderheiten: Erfüllung EEWärmeG mit Thermischer Solaranlage für WWB und Heizungsunterstützung, Fußbodenheizung; Integration Begegnungsstätte und Küche

IWP-Aufgaben: Konzeption und Planung der Wärmeversorgung, Raumlufttechnik und Sanitär; Ausschreibung und Bauüberwachung

XS
SM
MD
LG
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16