Sanierung Wohnhaus
Hackländer Straße 16, Stuttgart

Der Gesamtentwurf stammt von Chen Kuen Lee, ein Schüler und Mitarbeiter von Hans Scharoun. Chen Kuen Lee war ein Vertreter der Organischen Architektur in der Bewegung des neuen Bauens.

Die Technik aus den 50iger Jahren war völlig veraltet und nicht mehr funktionssicher. Im Rahmen einer Generalsanierung wurde das Gebäude umgebaut und die Haustechnik insgesamt erneuert. Die Integration der technischen Anlagen erfolgte in enger Abstimmung mit den Denkmalschutz.

Architekt: Dr. Matthias Roser, Stuttgart

Besonderheiten: Gehobener Aus­stattungs­standard mit besonderen Integrations­an­forde­rungen, Vorbereitung Solarthermie

IWP-Aufgaben: Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung der technischen Gewerke

XS
SM
MD
LG
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16